header
               
Q-TOP
w w w . q t o p . e u
          

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    
               
-  Q-TOP  -  Deutsch  -  English  -  Español  -  Partner & Links  -  Impressum & Kontakt  -
                                

            
      
Q-TOP Technik
        
     
Im Gegensatz zu anderen Kameraplatten ist Q-TOP rund. Die Platte verriegelt in Stufen von 30 Grad mit der Basis. Sie kann sich gegenüber der Basis nicht verdrehen. Durch die Rastmöglichkeiten im Abstand von 30 Grad kann die Platte, nachdem Stativ und Basis mit der eingebauten Libelle ausgerichtet wurden, als Panoramkopf genutzt werden.
               
Platte und Basis sind gleich geformt, beide rund und beide von identischem Durchmesser. Ein Aufsetzten der Kamera ohne hinzuschauen, nur durch Tasten, ist mit etwas Routine ohne weiteres möglich.
               
Kameraplatte und Basis werden sich durch ihr niedirges Profil, die runde Form und die abgerundeten Kanten nicht in der Kameratasche verfangen.
                
Die Kameraplatte hat außen eine Riffelung mit der sie schnell von Hand - ohne jegliches Werkzeug - in das Stativgewinde der Kamera oder des Objektivs geschraubt wird. Die Platte hat drei in das Aluminium eingelassene O-Ringe, deren Materialeigenschaften und konzentrische Anordnung das sichere Anziehen der Platte an der Kamera erlauben ohne auf schwerfällige Kontermuttern oder andere Anti-Dreh-Einrichtungen angewiesen zu sein. Das Ergebnis ist eine sehr effektive, nicht rutschende Verbindung von Kamera und Platte.
               
Q-TOP ist aus einem Block hochreissfestem Flugzeugaluminium hergestellt. Die Basis wird aus dem vollen Material gefräst, nicht wie andere Produkte aus mehrern Teilen zusammengesetzt. Der Verschlussmechanismus und die Feder sind mit Spezialwerkzeugen in den Aluminiumblock eingesetzt. Das System ist wartungsfrei.
                
Im Boden der Basis sind zwei Gewindeadapter von 1/4" auf 3/8" integriert.
                  
    
www.qtop.eu

            
      
Q-TOP Abmessungen
          
       
Durchmesser circa 44 mm
         
Durchmesser maximal 53 mm (mit Entriegelungsknopf)
       
Höhe (Basis mit Kameraplatte ohne Gewindestift) circa 28 mm
      
Gewicht circa 100 g (Basis mit Kameraplatte)
        
          
                
Q-TOP Praxis
          
         
Zum Lösen und Verbinden ist nur ein gleichzeitiger Druck auf Sicherungsknopf und Verriegelungsknopf nötig.
        
Beide liegen, anatomisch günstig, an gegenüberliegenden Seiten der nur 44 mm grossen Basis.
           
Ein unbeabsichtigtes Trennen der Verbindung ist geradezu unmöglich. Es sind keinerlei Hebel für zusätzliche Feststellung oder Hebelkombinationen zum Lösen notwendig. Das System ist einfach und sicher.
             
In der Basis ist eine Wasserwaage eingebaut.
              
Mit jeder Basis werden zwei Gewindeadapter mitgeliefert, die in der Basis gelagert werden können.
      
Alle jemals gebauten Q-TOP sind - unabhängig von ihrer Farbe - miteinander kompatibel.
         
          
www.qtop.eu
www.qtop.eu
manual - d

              
Bedienunsganleitung Q-TOP
            
Bildname
Bildname
Bildname
Bildname
link - d

         
Q-TOP - Historie
                
Q-TOP - Technik
                     
Q-TOP - Anwendung          
          
Q-TOP - Produkte
          
Q-TOP - Dokumente & Presse
                     
Q-TOP - Händler
           


             
             
copyright
           
© qtop.eu  -  peter emmerich photographische dokumentation und photographische dienstleistungen   -   kontakt   -   all photographs designs and texts shown on this website are copyright by peter emmerich